Eröffnungskonzert zum Jubiläumsjahr                        am 31. März 2018, 20.00 Uhr

500 Jahre Kirche Lauperswil


In der Messe D-Dur op. 86 führte Dvořák den volkstümlichen Ton mit spätromantischem Ausdruck zusammen. Das Stück besticht durch seine scheinbare Einfachheit – und doch zeigt es die Meisterschaft des Komponisten, einen sakralen Text musikalisch so zu fassen, dass gleichzeitig auch „die heitere, unbeschwerte Atmosphäre der lieblichen böhmischen Landschaft und die Schlichtheit eines wahrhaft und tief religiös verwurzelten Landvolkes“ eingefangen wird, wie es im Vorwort der Partitur der Edition Peters heisst. 
Das Werk klingt mit der Bitte ‚dona nobis pacem.


Im Vocalensemble Laudamus treffen sich Sängerinnen und Sänger mit geschulten Stimmen und viel Freude am klassischen Gesang. Unser Repertoire umfasst weltliche und geistliche Werke von der Klassik bis zur Moderne.

Mit unseren regelmässigen Konzerten wollen wir einem grossen Publikum Momente des Glücks weitergeben.